SUPERTRANSPORT | Projekte
856
page,page-id-856,page-child,parent-pageid-841,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,mkd-theme-ver-1.4.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Einige unsere Projekte

MLT

Aufgabe
Lieferung der Ausrüstung für die im Bau befindliche Holzbearbeitungsfabrik in der Stadt Torschok aus verschiedenen Teilen Europas und der Türkei nach dem Prinzip „just in time“ in kurzer Zeit im Auftrag der deutschen Firma Dieffenbacher GmbH.

Ergebnis
Das Frachtgut von mehr als 400 Sperrgütern im Gesamtumfang von etwa 16000 Tonnen wurde aus Europa und der Türkei im Zeitraum von knapp über 7 Monaten in die Stadt Torschok, Region Twer der Russischen Föderation, auf mehr als 1400 LKW verschiedener Typen sowohl auf dem Landwege, als auch auf dem Seewege geliefert. Zu unserem Verantwortungsbereich gehörte die gesamte Logistikversorgung: von Vereinbarungen mit den Lieferanten bis hin zur Kontrolle der Güterübernahme auf dem Objekt beim Empfänger.

Belaja Ptitsa

Aufgabe
Einkauf, Finanzierung, sowie Lieferung der Ausrüstung für die neue Geflügelfabrik aus den Niederlanden in die Stadt Stary Oskol, Region Belgorod der Russischen Föderation, im Laufe von weniger als einem Jahr. Unbedingte Voraussetzung: Bereitstellung von strikt 5 Lastkraftwagen pro Tag zur Verladung.

Ergebnis
Im Zeitraum von März bis Dezember haben wir einen Einkaufsvertrag für die Ausrüstung der Geflügelfabrik mit der Firma Venco Projects B.V. (die Niederlande) abgeschlossen. Ca. 1100 LKW mit der Ausrüstung im Gesamtumfang von ca. 13000 Tonnen haben wir aus der Stadt Middelbeers in den Niederlanden in die Stadt Stary Oskol in strengen Bedingungen von minimalen zeitlichen Abweichungen (+/- einige Stunden) für jedes Fahrzeug geliefert.

Mogiljow

Aufgabe
Es war notwendig, in verschiedenen Zeiträumen unterschiedliche Güter aus europäischen Ländern und Asien für die weißrussische Firma Mogiljowenergo zu liefern, darunter auch sperrige und schwere Ausrüstung: Generatoren, Gasturbinen usw. Die Hauptschwierigkeit bestand in der gleichzeitigen Einkunft aller Güter bei der Bestimmungszollstelle für die sogenannte Blockzollabwicklung.

Ergebnis
Bereits 6 erfolgreich ausgeführte Projekte zur Lieferung der Ausrüstung aus China, Tschechien, Ungarn, Deutschland, den baltischen Staaten nach Weißrussland. Zur Umsetzung dieser umfangreichen, multimodalen internationalen Logistikprojekte wurden Luftfrachtverkehr, Frachtschifffahrt und Straßengüterverkehr verwendet. Die Güter wurden in Containern über die europäischen See- und Flughäfen befördert und mit Standart- und Sonderlastkraftwagen gleichzeitig nach Mogiljow geliefert.

Wärtsilä

Aufgabe
Lieferung des Kraftwerks, darunter auch des Gebäudes, der Firma Wärtsilä aus Finnland im Winter in die Region mit harten klimatischen Bedingungen nach Sibirien. Die Hauptschwierigkeit bestand in der gleichzeitigen Einkunft aller Güter bei der Bestimmungszollstelle für die sogenannte Blockzollabwicklung.

Ergebnis
Wir haben ca. 2500 Tonnen Schwer- und Sperrgüter aus Finnland über den Seehafen Sankt-Petersburg in die sibirische Siedlung Vankor der Region Krasnojarsk der Russischen Föderation geliefert. Zu diesem Zweck haben wir außer der Bereitstellung der LKW für Sperrgüter ein Schiff mit 1500 Tonnen befrachtet. Alle Güter sind bei der Zollstelle gleichzeitig angekommen.

Moswodokanal

Aufgabe
Lieferung der sperrigen Ausrüstung für die Firma Moswodokanal.

Ergebnis
Aus Deutschland nach Moskau wurden 16 Sperrgüter geliefert: Doppelwandbehälter für die russische Firma Moswodokanal per Straßengüterverkehr und per Frachtschifffahrt (mit der Fähre).

logo_web_s