SUPERTRANSPORT | Lieferung
860
page,page-id-860,page-child,parent-pageid-1033,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,mkd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,mkd-theme-ver-1.4.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Straßengüterverkehr

Ihnen stehen die verschiedensten Verkehrsträger zur Verfügung – von Standardplanen-LKW bis hin zu Sonderfahrzeugen. Um ein erforderliches Transportzeug auszuwählen, brauchen wir die Eigenschaften und Besonderheiten Ihrer Güter: Größe, Gewicht, Verpackungsart, Anforderungen zum Beladungsverfahren, ggf. Anforderungen zu Temperaturbedingungen, wenn vorhanden auch Gefahrklasse.

Wir sind bereit, sowohl einzelne Fahrzeuge, als auch einen Platz unter den Sammelgütern zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten mit regulären und konstanten Gütern, sowie mit Einzellieferungen in den inneren und internationalen Routen. Wir wählen die optimale Route in Übereinstimmung mit den Kundenanforderungen, der allgemeinen politischen und wirtschaftlichen Situation und anderen Bedingungen aus.

Wie bei anderen Verkehrsträgern sind wir bereit, die notwendigen Unterlagen völlig vorzubereiten, die erforderlichen Abstimmungen durchzuführen, Güter zu versichern, Zwischenlagerung, Umpacken und andere Operationen zu organisieren.

Frachtschifffahrt – Containertransport

Containerbeförderungen sind heute die Hauptform der Frachtschifffahrt. Die Vorteile der Benutzung der Seecontainer sind:

  • Güter werden gut erhalten
  • es ist keine Umladung der Güter beim Verkehrsträgerwechsel erforderlich
  • Ware wird einmal in den Container beim Absender geladen und beim Empfänger im Lager ausgeladen
  • Es fallen weniger Kosten für die Verpackung von Waren an
  • Belade- und Ausladearbeiten werden beschleunigt
  • Lieferfristen werden reduziert

Der Preis für die Container-Frachtschifffahrt bildet sich immer unter Berücksichtigung der konkreten Beförderungsbedingungen.

Wir bieten unseren Kunden die Export-/Import Container-Frachtschifffahrt in die Häfen beliebiger Länder unter verschiedenen Bedingungen.

  1. Lieferung „von Hafen zu Hafen“
  2. Lieferung „von Tür zu Hafen“
  3. Lieferung „von Tür zu Tür“
  4. Lieferung „von Hafen zu Tür“

Güterverkehr mittels der Ro-Ro-Methode (vom Engl. Roll On/Roll Off). Diesen Begriff verwendet man bei der Frachtschifffahrt, darunter versteht man die horizontale Be- und Entladung auf ein Schiff (Ro-Ro-Schiff), die über spezielle Roll-Trucks oder über Selbstgang geleistet wird.

Da wir mit den Hauptseefrachtführern zusammenarbeiten, verfügen wir über garantierte Plätze auf den Schiffen in den Schlüsselrichtungen.

Schienengüterverkehr

Vorteile des Schienengüterverkehrs: Preis, Geschwindigkeit, Sicherheit, vielseitige Anwendbarkeit. Bei langen Strecken ist der Schienengüterverkehr immer billiger als Luftfrachtverkehr und Frachtschifffahrt.

Sie können sogar preisgünstiger als Straßengüterverkehr sein. Die Züge sind weniger als andere Verkehrsträger von den Klimabedingungen und anderen Problemen abhängig, was die Lieferfrist reduziert.

Die Schadenwahrscheinlichkeit wegen der schlechten Wege, Notfallsituationen und anderer Umstände höherer Gewalt ist minimal.

Es gibt vielfältige Wagonarten. Sie ermöglichen, fast alle Typen der Güter zu befördern. Zur Beförderung einiger Sperrgüter mittels der speziellen Plattformen ist der Schienengüterverkehr das Beste unter allen möglichen Verkehrsträgern.

Wir bieten die Beförderung verschiedener Güter per Eisenbahn an und sind bereit, dem Auftraggeber sowohl das volle Dienstleistungspaket zur Güterabfertigung, als auch beliebige Dienstleistungen im Einzelnen auf Wunsch des Auftraggebers zur Verfügung zu stellen.

Die Preisberechnung erfolgt für jede konkrete Beförderung im Einzelnen.

Wir bieten die folgenden Transport- und Speditionsdienstleistungen:

  • Organisation der Güterabfertigung und Annahme beliebiger Schwer-, Stück- und Schüttgüter und verpackter Güter in den Eisenbahnwagen und Bahncontainern
  • Organisation der Güterabfertigung im direkten und kombinierten Verkehr
  • Bereitstellung der Eisenbahnwagen zum Laden
  • Erarbeitung und Vereinbarung der Beladungskarten für Maß- und Sperrgütern, sowie Beladungskarten, die durch technische Spezifikationen nicht beabsichtigt wurden
  • Organisation der treuhänderischen Aufbewahrung der Güter auf den Freiflächen und in den Lagern
  • Güterversicherung
  • Bezahlung der Eisenbahntarife in der Russischen Föderation
  • Güterabfertigung in Vollmacht im Namen des Kunden
  • Organisation der Verfolgung des Güterverkehrs von der Versandstation bis zum Bestimmungsbahnhof

Multimodaler Verkehr

Multimodaler oder Intermodaler Verkehr stellt eine kombinierte Beförderungsart dar, die zwei oder mehrere Verkehrsträger einschließt.

Beispiel: Im Hafen wird der Container auf spezielle Plattform umgeladen, und weiter erfolgt der Schienengüterverkehr. Von der Bahnstation wird der Container bis zum Lager des Empfängers per Straßengüterverkehr befördert.

Für Russland ist multimodaler Verkehr besonders aktuell. Bei Frachtzustellung ins Innere Russlands, in die Region Ural und nach Sibirien kommt man nur z.B. mit Frachtschifffahrt nicht so weit.

Luftfrachtverkehr

Die Experten der Firma Supertransport Logistik Sweden AB erzählen Ihnen über die Besonderheiten, Anforderungen und Empfehlungen zur Beförderung und Lagerung Ihrer Güter.

  • Wir beraten über die Organisation der optimalen Schemen des internationalen Güterverkehrs.
  • Wir liefern die Güter in den Abflughafen.
  • Wir befördern die Güter vom Ankunftsflughafen zum angegebenen Bestimmungsort.
  • Wir erarbeiten die Befestigungspläne und Beförderungsschemen für Güter der nichtstandardisierten Größe.
  • Wir erstellen die notwendigen Transportpapiere zum internationalen Luftfrachtverkehr.
  • Wir beraten über alle Fragen der außenwirtschaftlichen Tätigkeit, Zollabfertigung und Zollerklärung der Luftgüter.
  • Wir erarbeiten die Routen und Methoden des Luftfrachtverkehrs.
  • Wir lagern die Güter.
  • Wir versichern die Güter für Luftfrachtverkehr auf Ihre Anfrage.

Zur genaueren und ausführlichen Beratung, sowie zur Berechnung des Preises für die Dienstleistungen sind folgende Angaben notwendig: Art des Gutes, Gewicht, Größe, Verpackungsart, Wert des Gutes, Zollwarennummer, Gefahrklasse, gewünschte Route oder Beförderungsart, vorhandene und/oder erforderliche Dokumente.

logo_web_s